Ladehaus

Ladehaus

Für ein Ladehaus sind nur minimale bauliche Vorrichtungen erforderlich, darum eignet sich das Ladehaus zur Erweiterung bestehender Gebäude und zur Verwendung in Mietgebäuden. Bei Neubauprojekten werden mit einem Ladehaus bei den Baukosten erhebliche Einsparungen erzielt, da keine Aussparungen im Beton für die Überladebrücken erforderlich sind. Bei einem Umbau oder Umzug Ihres Unternehmens können sie mühelos an eine andere Stelle bewegt werden. Ausserdem trägt das Ladehaus zur Erfüllung der HACCP –Anforderungen bei (Hazard Analysis and Critical Control Point). Übersetzt spricht man von Gefahrenanalyse und Kritischen Lenkungspunkten, da es ausserhalb des Gebäudes aufgestellt wird und das Lager darum vollständig abgeschlossen werden kann.

Prospekt Ladehäuser

Ladehaus   HACCP
Sollten Sie zu diesem speziellen Thema ein Projekt haben, zu dem Sie noch Fragen haben oder Unterstützung vom Fachmann brauchen. Dann sind Sie bei uns absolut richtig, denn wir wissen von was wir sprechen, wenn es um Türen, Tore oder spezielle Verladesysteme geht.

Logo mit Adresse

Eilanfrage
Ihre Kontaktinformationen
Information über Ihr Vorhaben / Ihre Planung
Ihre Mitteilung / Nachricht