LKW Sperrung

LKW Sperrung

Die meisten Unfälle im Bereich der Be- und Entladerampe werden durch vorzeitiges Wegfahren des LKW verursacht. Oft liegt dies an mangelhafter Kommunikation zwischen dem LKW-Fahrer und dem Gabestaplerfahrer oder dem Operator im Distributionszentrum.

„Kriechen“ von LKW oder Anhänger

Eine weitere gefährliche Situation entsteht, wenn das Fahrzeug „kriecht“. Wenn der Gabelstapler in den LKW oder Anhänger fährt, kann es passieren, dass der LKW sich jedes Mal ein wenig vorwärts bewegt, sogar wenn die Bremse angezogen ist und die Räder blockiert sind. Durch dieses so genannte „Kriechen“ kann die auf die Ladefläche aufgelegte Lippe der Überladebrücke herunterfallen.

Wenn dann der Gabelstapler mit seinem Fahrer zwischen die Überladebrücke und den LKW gerät, hat das selbstverständlich schwerwiegende Folgen. Nicht nur für Ihren Mitarbeiter, sondern auch für den Gabelstapler und die Fracht. Die PowerLock 505 von Güller Bausysteme verhindert dieses Kriechen.

Die LKW-Sperrung von Loading Systems blockiert fast jeden LKW oder Anhänger auf besonders sichere Weise.

Prospekt LKW Sperrung
LKW Sperrung   Keil LKW

Haben Sie ein Projekt zu diesem speziellen Thema und haben Sie fragen, die Ihnen ein Spezialist beantworten muss? Dann sind sie bei uns richtig, denn wir wissen von was wir sprechen, wenn es um Türen, Tore oder Spezialplattformen geht. Kontaktieren sie uns gerne jederzeit, wir erarbeiten gemeisam mit Ihnen die für Sie optimale Lösung in Funktionalität und Kosten.
Logo mit Adresse
Eilanfrage
Ihre Kontaktinformationen
Information über Ihr Vorhaben / Ihre Planung
Ihre Mitteilung / Nachricht